Niddy Impekoven

Niddy Impekoven (* 2. November 1904 in Berlin; † 20. November 2002 in Bad Ragaz) war eine deutsche Tänzerin und Schauspielerin. // Sie begann als Sechsjährige mit ihrer tänzerischen Ausbildung und trat schon 1910 im Rahmen einer Wohltätigkeitsveranstaltung in Berlin erstmals öffentlich auf. Bekannt wurde auch ein grotesker, amüsanter Trampeltanz namens "Münchner Kaffeewärmer". Zahlreiche Tourneen führten sie durch ganz Europa. Nach Beendigung ihrer tänzerischen Karriere lebte sie in Basel. Ihr Nachlass wird im Deutschen Tanzarchiv Köln bewahrt.