Minchen Herzlieb

Christiane Friederike Wilhelmine Herzlieb (* 22. Mai 1789 in Züllichau/Sulechów; † 10. Juli 1865 in Görlitz) (auch Minna oder Minchen genannt) war Verlegerin in der ehemaligen Neumark Brandenburg unter anderem für Carl Friedrich Ernst Frommann. Von Teilen der Forschung wird sie als Vorbild für die Ottilie in Goethes Wahlverwandtschaften angesehen.