Gustav Fröhlich

Gustav Fröhlich (* 21. März 1902 in Hannover; † 22. Dezember 1987 in Lugano; vollständiger Name Gustav Friedrich Fröhlich) war ein deutscher Schauspieler und Filmregisseur.// Mit durchschnittlich drei Hauptrollen pro Jahr zählt Gustav Fröhlich neben Hans Albers, Willy Fritsch und Heinz Rühmann zu den prominentesten und aktivsten männlichen Stars des NS-Kinos. // Gustav Fröhlich war zweimal verheiratet: von 1931 bis 1935 mit der jüdischen Sopranistin und Schauspielerin Gitta Alpár (Tochter Julika, geb. 1934) und seit 1941 mit Maria Hajek.